Corona

Corona und der Datenschutz

Corona fordert den Datenschutz heraus Das Corona-Virus. Es hat uns alle im Griff. Diskutiert wird über alle möglichen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. […]

Zum Blogbeitrag
Fingerprint

Zeiterfassung per Fingerprint ist unzulässig

ArbG Berlin: Zeiterfassung per Fingerprint ist unzulässig Das Arbeitsgericht Berlin hat mit Urteil vom 16.10.2019 (Aktenzeichen 29 Ca 5451/19) entschieden, dass die Arbeitszeiterfassung durch ein Zeiterfassungssystem […]

Zum Blogbeitrag
BfDI, Auskunft

Zwangsgeld wegen unzureichender DSGVO Auskunft

Das Amtsgericht Wertheim hat mit einem Beschluss vom 12.12.2019 (Aktenzeichen 1 C 66/19) wegen unzureichend erteilter Auskunft des Verantwortlichen gemäß Artikel 15 DSGVO ein Zwangsgeld in […]

Zum Blogbeitrag
Eintrittskarten, Sicherheitsdienst, Veranstalter, gemeinsame Verantwortlichkeit

Gemeinsame Verantwortlichkeit Verleiher und Entleiher?

Wenn Daten von Arbeitnehmern verarbeitet werden, greift das Datenschutzrecht. Wenn ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter anstellt, ist das noch verhältnismäßig einfach zu handhaben. In der Arbeitnehmerüberlassung wird […]

Zum Blogbeitrag
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten, Fotografieren, Fotoaufnahmen, Urheberrecht, Mitarbeiterfotos

Mitarbeiterfotos auf Facebook: 1.000 Euro Schadensersatz

Schadensersatz für unzulässige Verwendung eines Mitarbeiterfotos auf firmeneigener Facebookseite Die DSGVO sieht nicht nur hohe Bußgelder vor. Es drohen auch saftige Schadensersatzansprüche. In diesem Fall zugunsten […]

Zum Blogbeitrag
Bußgeld DSGVO Cookies Kundendaten

Missbrauch von Kundendaten = fristlose Kündigung

SAP-Berater wegen Missbrauchs von Kundendaten zu Recht fristlos gekündigt (ArbG Siegburg , Urteil vom 15.01.2020 – 3 Ca 1793/19) Das Arbeitsgericht in Siegburg hat die fristlose […]

Zum Blogbeitrag
DSGVO, Datenschutzrecht, Datenschutzgrundverordnung, Kriterienkatalog, DSK, Datenschutzkonferenz

Erfahrungsbericht der Datenschutzkonferenz (DSK)

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz, DSK) hat einen Erfahrungsbericht über die Anwendung der DSGVO erarbeitet. Dieser wurde auf der 98. […]

Zum Blogbeitrag
DSGVO, Datenschutzfolgenabschätzung

Was ist eigentlich eine Datenschutzfolgenabschätzung?

Mit Geltung der DSGVO wurde die Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) eingeführt (Artikel 35 DSGVO). Vergleichbar ist das Instrument mit der vorher nach altem Recht geltenden Vorabkontrolle nach § […]

Zum Blogbeitrag
Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis – Wie wird es erstellt? Teil 5

In diesem Teil 5 der Anleitung, wie ein Verarbeitungsverzeichnis erstellt wird, will ich direkt im Anschluss an Teil 4 die weiteren inhaltlichen Anforderungen nennen. Zuletzt waren […]

Zum Blogbeitrag
Pseudonymisierung

“Pseudonymisierung” – Was bedeutet das eigentlich?

Ein Pseudonym kennt man am ehesten aus der Literatur. Ein Autor möchte nicht als Urheber eines Buches in Erscheinung treten und nutzt ein Pseudonym. Im Datenschutz […]

Zum Blogbeitrag
VBG, Werbeanrufe

Werbeanrufe: Vorsicht mit dem Double Opt-In-Verfahren

Werbeanrufe: Wer seine Kunden zu Werbezwecken kontaktieren möchte, steht vor hohen Hürden: Dem Datenschutzrecht und dem Wettbewerbsrecht. Werbeanrufe und der Datenschutz Zunächst muss man die Telefonnummer […]

Zum Blogbeitrag
Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis – Wie wird es erstellt? Teil 4

In den ersten drei Beiträgen zum Verarbeitungsverzeichnis nach DSGVO haben wir uns eher mit den grundlegenden Anforderungen, der Form und dem Sinn und Zweck des Verzeichnisses […]

Zum Blogbeitrag
BfDI, Auskunft

BfDI: Bußgeld über stattliche 9,55 Millionen Euro verhängt

Der BfDI (der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) hat gestern in einer Pressemitteilung verkündet, ein Bußgeld über stattliche 9,55 Millionen Euro verhängt zu haben. […]

Zum Blogbeitrag
Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis – Wie wird es erstellt? Teil 3

Im zweiten Teil ging es um Sinn und Zweck des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten. Und ich habe versucht klar zu machen, wie wichtig es ist, das Verarbeitungsverzeichnis […]

Zum Blogbeitrag
Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis – Wie wird es erstellt? Teil 2

Im ersten Teil meiner Beitragsreihe zum Verarbeitungsverzeichnis habe ich über die Wichtigkeit des Verzeichnisses gesprochen. Auch habe ich klargestellt, dass das Erfassen und Zusammentragen der Datenverarbeitungsvorgänge […]

Zum Blogbeitrag
Verarbeitungsverzeichnis

Das Verarbeitungsverzeichnis – Wie wird es erstellt? Teil 1

Warum ist das Verarbeitungsverzeichnis so wichtig? Jeder Verantwortliche und jeder Auftragsverarbeiter muss nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten erstellen und führen. […]

Zum Blogbeitrag
Tracking

Tracking ohne Einwilligung: Aufsichtsbehörden warnen

Zum Thema Tracking haben verschiedene Aufsichtsbehörden jeweils unterschiedlich formulierte Meldungen veröffentlicht. Einige Beispiele dazu finden Sie weiter unten im Text. Jeweils geht es darum, dass die […]

Zum Blogbeitrag
DSGVO, ePrivacy-Verordnung, Datenschutzrecht, Datenschutzhinweise, Datenschutzgrundverordnung, Datenschutzrecht, Datenmissbrauch, Datenschutzkonferenz, Standard-Datenschutzmodell, DSGVO-Verstöße, Kopplungsverbot, Datenschutzkonferenz

Datenschutzkonferenz: Prüfschema für Windows 10 da

Die Datenschutzkonferenz (DSK) hat auf ihrer 98. Sitzung am 6. und 7. November 2019 in Trier verschiedene Entschließungen und Beschlüsse gefasst. Unter anderen geht es dabei […]

Zum Blogbeitrag

E-Scooter: Die Daten fahren immer mit

E-Scooter sind ein Phänomen unserer Zeit E-Scooter. Heutzutage überall. Entweder man wird auf dem Fußweg überholt oder das Gefährt wurde irgendwo an ungünstiger Stelle abgestellt. Eines […]

Zum Blogbeitrag
Facebook-Account, Bußgeldbescheid

Rekord: Bußgeldbescheid über 14,5 Millionen Euro

Neuer Rekord: 14,5 Millionen Euro Bußgeld Dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen wurde ein Bußgeldbescheid von der Datenschutzbeauftragten des Landes Berlin über 14,5 Millionen Euro zugestellt. Das geht […]

Zum Blogbeitrag