Eventrecht

Intensiv-Coaching Eventrecht – 2 Tage Power-Workshop

Unser neues Format im Sommer 2019: Ein zweitägiger Power-Workshop – unser Intensiv-Coaching im Eventrecht! Für alle, die mehr wollen, als „nur“ wissen: Verstehen, beherrschen, umsetzen. 18 […]

Zum Blogbeitrag

Branchentreff „MICE connections“ am 11.10.2016

MICE connections 2016: Treffpunkt – Marktplatz – Wissensforum der MICE-Industrie Sie planen in Ihrem Unternehmen Veranstaltungen? Dann ist die MICE connections genau das Richtige. Mit ihrem […]

Zum Blogbeitrag
Gesetzesänderungen

Willkommen im Paragraphendschungel / Seminareinladung

Seminareinladung Alles was Recht ist: Eventrecht Wer Events plant, begibt sich in einen unüberschaubaren Dschungel von Gesetzen und Verordnungen, die bei der Eventorganisation Anwendung finden. Dazu […]

Zum Blogbeitrag

MEET Hamburg 2016 für die Kanzlei ein voller Erfolg

Der Azubi-Kongress MEET Hamburg letzte Woche war ein voller Erfolg für die Kanzlei Schutt, Waetke. Unser Eventrecht-Spezialist, Thomas Waetke, begeisterte mit seinem Vortrag „Wenn der Elefant […]

Zum Blogbeitrag

Ahoi und moin, moin! Wir steuern in Richtung MEET Hamburg!

Am 14. + 15. April 2016 findet die MEET Hamburg 2016 im Congress Center Hamburg statt. Dabei handelt es sich um den im Bundesgebiet einzigartigen Kongress […]

Zum Blogbeitrag
Veranstalterin, Sicherheitskonzept

Streit über Mindestverzehr

Nach einer Abi-Party in Menden (NRW) hat es einige Strafanzeigen gegen den Veranstalter gegeben. Offenbar hatten Sicherheitsdienstmitarbeiter die Gäste beim Verlassen der Location gehindert, da sie […]

Zum Blogbeitrag

Verantwortung bei Silvesterfeuerwerk

Derjenige, der ein Feuerwerk abbrennt, muss besonders vorsichtig sein. Die Gerichte geben hier hohe Sicherheitsanforderungen vor, die der Feuerwerker zu beachten hat, die so genannten Verkehrssicherungspflichten. […]

Zum Blogbeitrag

Plage Flashmob?

Die Stadt München hatte nach den schlechten Erfahrungen mit dem „Abschiedssaufen“ mit mehr als 2000 Teilnehmern und einem Schaden von über 200.000 Euro einen weiteren Flashmob […]

Zum Blogbeitrag

Schmerzensgeld für Abweisung an der Diskotür

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen Diskothekenbetreiber zur Zahlung von Schmerzensgeld in Höhe von 900 Euro verurteilt, da die Türsteher einem dunkelhäutigen Besucher den Eintritt verweigert hatten. […]

Zum Blogbeitrag

Der Auftrag des Veranstalters an die Agentur

Veranstalter beauftragen oftmals eine Agentur mit der Konzeptionierung, Planung und/oder Umsetzung einer Veranstaltung. Bei dem dabei zugrundeliegenden Auftrag gibt es einige rechtliche Aspekte, die die Agentur […]

Zum Blogbeitrag

Welcher GEMA-Tarif gilt bei Straßenfesten?

Diese Woche findet die mündliche Verhandlung vor dem Bundesgerichtshof (BGH) zu der Frage statt, welcher GEMA-Tarif bei Straßenfesten anzuwenden ist. Die GEMA berechnet die Lizenzgebühren für […]

Zum Blogbeitrag

Überlassungspflicht einer städtischen Halle für Parteien

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Sachsen-Anhalt hat entschieden, dass die Stadt Dessau-Roßlau die dort betriebene Anhalt-Arena der NPD nicht für deren anstehenden Bundesparteitag zur Verfügung stellen muss. Hintergrund […]

Zum Blogbeitrag

Die Musikförderung durch den Bund

Eine Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion im Bundestag hat etwas Licht in das Dunkle der Musikförderung durch den Bund gebracht. Es zeigt sich, dass es keine wirklich überprüfbaren […]

Zum Blogbeitrag

Prüfungspflicht des Veranstalters trotz Genehmigung

Das Oberlandesgericht Hamm hat den Veranstalter eines Public-Viewings zu Schadenersatz verurteilt, nachdem eine Besucherin seines Events von einer Tribüne gestürzt war und sich verletzt hatte. An […]

Zum Blogbeitrag

Muss die Jugend von Bushido geschützt werden?

Für das heutige Konzert von Bushido hatte die Stadt Koblenz Auflagen erlassen: Jugendliche Besucher zwischen 14 und 16 Jahre sollten nur in Begleitung eines Personensorgeberechtigten eingelassen […]

Zum Blogbeitrag

Vorsteuerabzug beim Betriebsausflug

Für Agenturen, die Mitarbeiterincentives organisieren und anbieten sowie für Arbeitgeber, die Betriebsausflüge unternehmen, gibt es eine wichtige Änderung in der Finanzrechtsprechung. Bisher konnte der Arbeitgeber, wenn […]

Zum Blogbeitrag

Unfallversicherungsschutz bei Alkoholkonsum

Das Landessozialgericht Hessen hat entschieden, dass der Unfallversicherungsschutz entfällt, wenn der Beschäftigte absolut fahruntüchtig ist. Der bei einem Autounfall verletzte Mitarbeiter hatte 2,2 Promille im Blut, […]

Zum Blogbeitrag

Haftung trotz Genehmigung

Das Oberlandesgericht Hamm hat den Veranstalter eines Public-Viewings zu Schadenersatz verurteilt, nachdem eine Besucherin seines Events von einer Tribüne gestürzt war und sich verletzt hatte. An […]

Zum Blogbeitrag

Rechtshandbuch der Veranstaltungspraxis

Das neue Handbuch erscheint in 1. Auflage: Ratgeber, Nachschlagewerk und Arbeitshilfe mit vielen Checklisten, umfangreichem Stichwortverzeichnis und allen Details. Das könnte Sie auch interessieren: Prüfungspflicht des […]

Zum Blogbeitrag

Urheber und Verwerter beim Recht der Werbung

Was man bei seiner neuen Werbekampagne beachten sollte. Das könnte Sie auch interessieren: Miturheber und Ideen der Mitarbeiter im Betrieb Was passiert, wenn mehrere Personen ein […]

Zum Blogbeitrag