Rechtliche Stolpersteine in der Veranstaltungsplanung

Rechtliche Stolpersteine in der Veranstaltungsplanung

Von der Konzepterstellung, der Programmgestaltung, der Locationauswahl über die Werbung, dem Teilnehmermanagement, dem Hygienekonzept bis hin zur Stornierung – Rechtliche Stolpersteine finden sich in so ziemlich […]

Zum Blogbeitrag
Gerichtsurteil

Gerichtsurteil: Mieter muss bei Absage des Events die Beherbergung nicht voll bezahlen

Die Gerichte sind sich bisher uneinig, wie mit Verträgen umzugehen ist, die nicht unmittelbar von der Pandemie betroffen sind. In einem Fall, der nun vor dem […]

Zum Blogbeitrag
Livestream, Streaming

Streaming von Veranstaltungen – auf was muss ich achten?

Anlässlich der digitalen Corporate Streaming Days der Ebner Media Group letzte Woche konnte ich den Teilnehmern die rechtlichen Fragestellungen beim Streaming erklären. Zumindest mit Blick auf […]

Zum Blogbeitrag
Gaststättenrecht, Veranstaltung, Sonntagsarbeit

Genehmigung für Sonntagsarbeit? Es kommt darauf an

Sonntagsarbeit ist grundsätzlich verboten! Oder? Regelmäßig finden an Wochenenden viele Veranstaltungen statt oder werden am auf- oder abgebaut. Oft wird dabei übersehen, dass der Sonntag „heilig“ […]

Zum Blogbeitrag
Steuersatz

Reduzierter Steuersatz für die Leistung eines Zauberers?

Welcher Steuersatz gilt eigentlich für die klassischen Leistungen eines Zauberers? Bei betrieblichen und privaten Feierlichkeiten bot ein Künstler neben der klassischen Bühnenzauberei, der sog. „Close-up“-Zauberei, die […]

Zum Blogbeitrag
Insolvenz

Insolvenz aufgrund Pandemie: Neue Maßnahmen ab 01.01.

Der Bundestag hat eine Reihe von weiteren Maßnahmen beschlossen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie für Unternehmen abzumildern. Die Maßnahmen sind am 01.01.2021 in Kraft getreten. […]

Zum Blogbeitrag
Gaststättenrecht, Veranstaltung, Sonntagsarbeit

Ist meine geplante Veranstaltung erlaubt oder verboten?

Derzeit erhalten wir viele Anfragen dazu, ob eine Veranstaltung XY erlaubt oder verboten sei. Der eine oder andere versucht dabei kreativ zu sein und seiner Veranstaltung […]

Zum Blogbeitrag
Haftungsausschluss

Haftungsausschluss bei Massenveranstaltung möglich?

Haftungsausschluss bei einer Massenveranstaltung? Ist das möglich? Die US-Republikaner verlegen ihren Nominierungsparteitag von North Carolina nach Florida. Der Grund dafür sind die strengen Hygieneauflagen in North […]

Zum Blogbeitrag
Veranstalterin, Sicherheitskonzept, Jugendschutz

Jugendschutz: Wer ist denn eigentlich verantwortlich?

Der Jugendschutz: Wer ist eigentlich für die die Einhaltung des Jugendschutzes bei öffentlichen Tanzveranstaltungen im Sinne des § 5 Jugendschutzgesetzes ist verantwortlich? Der Veranstalter oder der […]

Zum Blogbeitrag
Eintrittskarten, Sicherheitsdienst, Veranstalter, gemeinsame Verantwortlichkeit

Wenn der Veranstalter einen Besucher ablehnt

Normalerweise hat ein Veranstalter ein Interesse daran, dass möglichst viele Besucher erscheinen. Es gibt aber Fälle, in denen würde er seinen Gast gerne wieder loswerden wollen: […]

Zum Blogbeitrag

Das Vereinsmitglied hat einen Unfall

Ein Vereinsmitglied verletzt sich, als es sich bspw. im Verein im Rahmen einer Verstaltung engagiert: Es werden Pavillons und Zelte aufgebaut, der Rasen gemäht, gegrillt usw. […]

Zum Blogbeitrag
Veranstaltung, Loveparade, Mitarbeiterdaten, Events, Unwetter, Sturm, MVStättVO, pandemie, loveparade-verfahren

Sturm und Unwetter – Veranstalter verantwortlich?

Eine Veranstaltung muss aufgrund von Sturm und Unwetter abgesagt werden.  Inwieweit ist aber ein Veranstalter eigentlich verantwortlich zu machen? Auch an den letzten Wochenenden wurden wieder […]

Zum Blogbeitrag
Konzerte, Genehmigung, Konzert, Veranstaltungen, Events, Künstler, Betreiber

Events: Teilnahme auf eigenes Risiko?

Teilnehmer muss das Risiko kennen Ich werde oft gefragt, ob es etwas helfen würde, wenn ein Teilnehmer eines Events unterschreiben würde, dass er auf eigenes Risiko […]

Zum Blogbeitrag
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten, Fotografieren, Fotoaufnahmen, Urheberrecht, Mitarbeiterfotos

Verbot von Fotoaufnahmen in Location?

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, wenn Mieter, Veranstalter oder Agentur in einer Location Fotoaufnahmen machen und verwerten möchten? Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag auf unserem […]

Zum Blogbeitrag
Arbeitsverträge, geringfügig Beschäftigte, Veranstalter, befristete Arbeitsverträge, ANÜ, Catering, Eventbranche, Befristung, Scheinselbständigkeit, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Minijob, Sonntagsarbeit, Restaurants, Veranstaltung, Crowdworker

Catering: Preisminderung wegen zu wenig Personal

So manche Veranstaltung findet nicht nur mit Musik oder Programm, sondern auch mit einem Catering statt. Wird dafür ein Caterer eingekauft, können sich eine Vielzahl von […]

Zum Blogbeitrag
Standplatz, Kirmes, Arbeitnehmerüberlassung, Veranstalterin, Messen, Messestand, Messen

Messe, Markt, Ausstellung… Wie denn nun?

Nicht jede Messe ist eine Messe, nicht jede Ausstellung ist eine Ausstellung. Juristisch handelt es sich dabei oft um einen „Spezialmarkt“. Aus vielerlei Gründen muss der […]

Zum Blogbeitrag
Veranstaltung, Reisezeit, Bundesarbeitsgericht, Arbeitszeiten

Reisezeit ist vergütungspflichtig

In vielen Unternehmen müssen Mitarbeiter reisen – bspw. vom Büro zum Veranstaltungsort oder zum Kunden. Das Bundesarbeitsgericht hat nun eine – wahrscheinlich – bahnbrechende Entscheidung dazu […]

Zum Blogbeitrag
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten, Fotografieren, Fotoaufnahmen, Urheberrecht, Mitarbeiterfotos

Eventfotos: Datenschutz vs. Persönlichkeitsrecht?

Ich hatte schon berichtet, dass mit der DSGVO seit 25. Mai 2018 zahlreiche neue Rechtsfragen aufgetaucht sind – u.a. die Frage, ob z. B. Eventfotos bzw. […]

Zum Blogbeitrag
Terroranschlägen, Weihnachtsmarkt, Terrorabwehr-Maßnahmen

Kinder auf dem Weihnachtsmarkt und die Gefahren

Kinder auf einer Veranstaltung, hier ein Weihnachtsmarkt, bergen naturgemäß andere Risiken, da Kinder sich nicht immer vorhersehbar oder vernünftig verhalten – gut, das gilt auch für […]

Zum Blogbeitrag
Eingangsbereich, Gefahren, Verkehrssicherungspflicht

Verkehrssicherungspflicht: Nasse Metallrampe

Stürzt ein Besucher auf einer Veranstaltung, stellt sich oft die Frage: Selbst schuld, oder ist der Veranstalter schuld? Das Oberlandesgericht Hamm hat nun einen Fall entschieden, […]

Zum Blogbeitrag