Verkehrssicherungspflicht auf einer Kartbahn

Auf einer Kartbahn hatte sich eine Fahrerin mit ihrem Schal stranguliert. Der Unfall, bei dem die Fahrerin schwer verletzt wurde, hatte nun u.a. auch zivilrechtlich ein […]

Zum Blogbeitrag

Verkehrssicherungspflicht bei Feuerwerk

Silvester steht vor der Tür und damit auch Freud und Leid bei Feuerwerken, die an Silvester auch erlaubnisfrei von Jedermann gezündet werden dürfen. Wir haben ein […]

Zum Blogbeitrag

Verkehrssicherung auch für unbefugte Nutzer?

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Betreiber (hier eines Supermarktes) für einen Notausgang dann nicht verkehrssicherungspflichtig sei, wenn dieser eigentlich für den Zutritt von Kunden […]

Zum Blogbeitrag
Eingangsbereich, Gefahren, Verkehrssicherungspflicht

Ist ein Hinweis auf Rutschgefahr ausreichend?

Eine gefährlich glatte Treppe birgt eine Gefahr in sich – reicht es aus, ein Schild „Achtung Rutschgefahr“ aufzuhängen? So passiert in einem Schwimmbad in Zürich: Dort […]

Zum Blogbeitrag

Beauftragte Helfer dürfen nicht überfordert sein

Vorsicht ist geboten, wenn unerfahrene Helfer helfen sollen und dabei einen Unfall erleiden. So geschehen mit einem Passagier bei einer Ballonfahrt, der unten am Ballon hing, […]

Zum Blogbeitrag

Muss Veranstalter den Betreiber ersetzen?

Das Idealbild der Veranstaltungssicherheit geht davon aus, dass sich alle, die dafür verantwortlich sind, auch darum kümmern. Leider weiß die Praxis nichts von dieser Theorie: Oftmals […]

Zum Blogbeitrag

Veranstalter muss prüfen: Hell genug?

Der Veranstalter ist verpflichtet, sich zu vergewissern, ob die Wege auf dem Außengelände für die nach Hause gehenden Besucher ausreichend beleuchtet sind.   Das könnte Sie […]

Zum Blogbeitrag

Verantwortung bei Silvesterfeuerwerk

Derjenige, der ein Feuerwerk abbrennt, muss besonders vorsichtig sein. Die Gerichte geben hier hohe Sicherheitsanforderungen vor, die der Feuerwerker zu beachten hat, die so genannten Verkehrssicherungspflichten. […]

Zum Blogbeitrag

Haftung bei Eisglätte auf Besucherparkplatz

Wenn der Besucher zu einer Veranstaltung fährt und den Parkplatz vor der Veranstaltungsstätte in Anspruch nimmt, besteht bereits in diesem Moment ein (vorvertragliches) Schuldverhältnis zwischen Besucher […]

Zum Blogbeitrag

Haftung trotz Genehmigung

Das Oberlandesgericht Hamm hat den Veranstalter eines Public-Viewings zu Schadenersatz verurteilt, nachdem eine Besucherin seines Events von einer Tribüne gestürzt war und sich verletzt hatte. An […]

Zum Blogbeitrag