Beugehaft wegen unterlassener Preisgabe eines Usernamens

Ein Online-Redakteur muss nun in Beugehaft gehen, weil er nicht bereit war, die Identität eines Users preiszugeben, der auf einem Internet-Bewertungsportal diffamierende Äußerungen über eine Ärztin […]

Zum Blogbeitrag

Reisebuchungsportal haftet für Richtigkeit von Bewertungen

Mit Urteil vom 01.09.2011 (Aktenzeichen 327 O 607/10) hat das Landgericht Hamburg die Betreiberin einer Internetseite zur Vermittlung von Reisen und Hotelübernachtungen verurteilt, verschiedene negative Kommentare […]

Zum Blogbeitrag

Urteilsbesprechung: BGH zur Platzierung von Preisangaben in Onlineshops

Darstellung von Urteilen zu den Themen „BGH zur Platzierung von Preisangaben in Onlineshops“ und „Zueigenmachen von User Generated Content“. Das könnte Sie auch interessieren: Urteilsbesprechung: Das […]

Zum Blogbeitrag