Online-Händler, Prüf- und Anhörungspflicht, Amazon-Marketplace

Zahlungsmittel ohne Aufpreis bei Online-Bestellung Pflicht

Durch die umfassende Reform des Fernabsatzrechts im Jahr 2014 wurde auch eine Pflicht für Online-Anbieter aufgenommen, mindestens eine Zahlungsmöglichkeit ohne Aufpreis zur Wahl zu stellen. Eine […]

Zum Blogbeitrag

Telefonische Vertragsänderung: Neues Widerrufsrecht entsteht

Jeder dürfte mittlerweile wissen, dass er im Internet (genauer gesagt bei allen Fernabsatzverträgen) ein Widerrufsrecht hat, er also innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, […]

Zum Blogbeitrag

Darf man die Widerrufsbelehrung mit eigenen Worten einleiten?

Die Widerrufsbelehrung beim Fernabsatz, insbesondere bei Geschäften im Internet, ist immer wieder ein gern genommener Streitpunkt unter den Juristen. Jetzt ging es immerhin vor dem BGH […]

Zum Blogbeitrag

Werbung mit Zeitschriftenabo muss auf fehlendes Widerrufsrecht hinweisen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass in einer Werbeanzeige für ein Zeitschriftenabonnement, das auch ein Bestellformular für dieses Abonnement enthält, ausdrücklich darauf hingewiesen werden muss, dass ein […]

Zum Blogbeitrag

EU-Vollharmonisierung des Onlinehandels kommt.

Der Europäische Rat hat am 10.10.2011 die Verbraucherrechterichtlinie (VRRL), die am 23. Juni 2011 bereits das Europäische Parlament passierte, angenommen (http://www.consilium.europa.eu/uedocs/cms_data/docs/pressdata/en/intm/124997.pdf ) Die Richtlinie bezweckt eine […]

Zum Blogbeitrag

Beitrag zum Thema e-Commerce – Rechtliche Grundlagen und Fallstricke Teil 4

1&1 Block-Reihe Teil 4: e-Commerce – Rechtliche Grundlagen und Fallstricke. Ein Problemaufriss von Rechtsanwalt & Fachanwalt für IT-Recht Timo Schutt. Das könnte Sie auch interessieren: Beitrag […]

Zum Blogbeitrag

Fernabsatz und Versandhandel

Wann liegt ein Fernabsatzvertrag vor? Was sind die Folgen, wenn ein Fernabsatzvertrag vorliegt? In diesem Artikel finden Sie einige Tipps und Tricks sowie eine Darstellung der […]

Zum Blogbeitrag

Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzverträgen

DER SONNTAG Mai 2007: Vorsicht bei Formulierung der Widerrufsbelehrung. Das könnte Sie auch interessieren: Widerrufsbelehrung: E-Mail, Fax- und Telefonnummer angeben Mit einer der ersten Entscheidungen über […]

Zum Blogbeitrag