Unfallversicherung, Betriebsveranstaltung

Werbeveranstaltung oder Betriebsveranstaltung?

Ein Unternehmen veranstaltet eine Jubiläumsfeier, zu der alle Beschäftigten eingeladen werden. Außerdem werden Gäste aus Politik und Wirtschaft und auch Geschäftspartner eingeladen. Zudem wird ein weltbekannter […]

Zum Blogbeitrag
Betriebsfeiern

Betriebsfeiern: Abwesenheit von Kollegen

Bei Betriebsfeiern schlägt die Keule des Steuerrechts zu: Denn Veranstaltungen sind für einen Arbeitnehmer ein Mehrwert, der mit der normalen Gehaltszahlung vergleichbar ist. Das Finanzgericht Köln […]

Zum Blogbeitrag

Steuerberater: Zurechnung von Fehlern

Viele Unternehmer glauben, wenn sie einen Steuerberater beauftragen, könnte man ihnen Fehler nicht vorwerfen. Was für Steuerberater gilt, gilt übrigens auch für alle anderen Berater: Nein, […]

Zum Blogbeitrag
EuGH

EuGH: Einheitliche Leistung = einheitliche Steuer

In einem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) ging es um die Frage, ob eine Dienstleistung, die aus zwei Bestandteilen besteht, als einheitliche Leistung anzusehen und […]

Zum Blogbeitrag
Wirtschaftlichkeit, Vertragsbestandteile, Rechnung

Eine Rechnung sollte immer genau geprüft werden!

Eine Rechnung, die der Rechnungsempfänger in den Vorsteuerabzug geben möchte, muss bekanntlich die Voraussetzungen des § 14 Absatz 4 UStG erfüllen. Dazu gehört u.a. auch die […]

Zum Blogbeitrag
Scheinselbständigkeit, Mindestlohngesetz

Pfändung von Eintrittsgeldern auf Veranstaltung?

Auf einer Abi-Party tauchte plötzlich das Finanzamt auf und nahm die Pfändung von Eintrittsgelder und Getränkeeinnahmen vor. Was war passiert? Den ganzen Beitrag können Sie auf […]

Zum Blogbeitrag
Betriebsausgabe, Vergünstigungen, Arbeitnehmer

Vergünstigungen für Mitarbeiter durch Dritte

Hat man einen geldwerten Vorteil, wenn man als Mitarbeiter von einem Dritten Vergünstigungen erhält? Z. B. für eine Reise oder ein Konzert. Zu dieser Frage können […]

Zum Blogbeitrag
Compliance, Verträge, Scheinselbständigkeit

Schwarzarbeit: Geschlossene Verträge trotzdem gültig?

Verträge, die gegen das Schwarzarbeitbekämpfungsgesetz verstoßen, sind unwirksam. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) zuletzt wiederhholt entschieden. Wann ein Vertrag nichtig ist und welche Folgen das haben […]

Zum Blogbeitrag
Google-Index, Veranstaltungsplanung

Die Veranstaltungsplanung und das Steuerrecht

Damit alles „gut geht“, gibt es im Rahmen der  Veranstaltungsplanung bekanntlich eine Reihe von Anforderungen, die zu erfüllen sind. Auch finanzielle Aspekte wie z.B. steuerrechtliche Fragen, […]

Zum Blogbeitrag
Betriebsausgabe, Vergünstigungen, Arbeitnehmer

Sind Geschenke eine Betriebsausgabe oder nicht?

Unternehmen wollen ihren Kunden und Geschäftspartnern gerne Geschenke machen, gerade z. B. zu Weihnachten. Sind derlei Präsente aber als Betriebsausgaben sofort steuerlich absetzbar oder eben doch […]

Zum Blogbeitrag
Musiker, Berufskleidung, Künstlersozialabgabe, Künstlersozialkasse, Eventbranche

Typische Berufskleidung für einen Orchesterspieler?

Schreiben ein Arbeitgeber typische Berufskleidung vor, stellt diese aber nicht zur Verfügung, muss der Arbeitnehmer diese Kleidung selbst kaufen. Dann stellt sich die Frage, ob er […]

Zum Blogbeitrag
Wirtschaftlichkeit, Vertragsbestandteile, Rechnung

Abzug von Ausgaben für Golfturnier

Das Steuerrecht ist ein Bereich, der aufgrund seiner Komplexität nicht viele Fans hat. Allerdings spielen steuerrechtliche Fragen auch im Veranstaltungsbereich eine wichtige Rolle: Macht man hier […]

Zum Blogbeitrag
Haftung, Facebook-Account, Feiertagsgesetz, Loveparade, Veranstalter, Loveparade-Prozess, PayPal, Genehmigung, Loveparade, Feiern

Bundesfinanzhof: Steuervergünstigung auch bei ausgeschlossener Allgemeinheit

Das Finanzgericht Nürnberg hatte 2014 entschieden, dass ein Trauerredner bzw. Hochzeitsredner zwar eine künstlerische Leistung erbringen könne, für die ein Umsatzsteuersatz auf sein Honorar von 7% […]

Zum Blogbeitrag
Karneval, Betriebsveranstaltung

Betriebsfeier: Unterschiede Lohn- und Umsatzsteuer

Betriebsveranstaltungen, wie z. B. die Weihnachtsfeier, bergen eine Menge juristischen Sprengstoff. Mittendrin im Getümmel finden sich immer wieder Streitigkeiten zu steuerrechtlichen Fragen, hier insbesondere die Lohnsteuer […]

Zum Blogbeitrag

Zirkusartisten und Scheinselbständigkeit

Ein Zirkus engagierte eine Artisten-Gruppe für Auftritte. Vereinbart als Aufführung war eine „Hochseil- und Todesradnummer, gesehen wie auf dem Video auf Youtube“. Zirkus und Artisten-Gruppe schlossen […]

Zum Blogbeitrag

Kosten der Abschiedsfeier steuerlich abzugsfähig

Es gibt einen bunten Strauß von Veranstaltungsarten, die alle für sich gesehen wiederum mit einem ebenso bunten Strauß an juristischen Problembereichen aufwarten. Nehmen wir eine Abschiedsfeier, […]

Zum Blogbeitrag
Vertragsschluss

Umsatzsteuersatz bei Designleistungen

Das Steuerrecht ist ein allseits beliebtes Thema… aber durchaus wichtig, da es hier nicht nur schnell teuer werden kann, sondern auch oftmals Straftaten im Raum stehen, […]

Zum Blogbeitrag

Steuerliche Änderungen für Betriebsveranstaltungen

Für Veranstalter und Organisatoren von Betriebsveranstaltungen gibt es wichtige Änderungen im Steuerrecht: Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das „Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an […]

Zum Blogbeitrag

Wichtige Änderungen für elektronische Dienstleistungen

Alle, die elektronische Leistungen an private Endverbraucher außerhalb Deutschlands erbringen, sollten jetzt ganz genau aufpassen. Zu diesen Leistungen zählen insbesondere: Bereitstellung von Websites Webhosting Fernwartung Data-Warehousing […]

Zum Blogbeitrag

Eingangsrechnung sorgfältig prüfen!

Der Empfänger einer Rechnung zahlt den vollen Betrag an den Aussteller (also inklusive ausgewiesener Umsatzsteuer), zieht hieraus die Vorsteuer und erhält diese vom Finanzamt erstattet. Wird […]

Zum Blogbeitrag