Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, Fotos, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten

Bildnutzung: Alte Grundsätze gelten auch nach DSGVO

LG Frankfurt zur Bildnutzung: Bisherige Grundsätze gelten auch nach DSGVO Es ist umstritten, ob seit Geltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) noch die „alten“ Grundsätze der Bildnutzung aus […]

Erfahren Sie mehr
Negativbewertung, Ärztebewertungsportal, Zueigenmachen, Sternchenbewertung, EuGH

Negativbewertung muss schnell geklärt werden

Wie schnell muss Google oder ein anderer Hostprovider reagieren, wenn er auf eine (vermeintlich) rechtswidrige Negativbewertung aufmerksam gemacht wird? Das ist eine Frage, die bislang nicht […]

Erfahren Sie mehr
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, Fotos, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten

Darf ich Fotos von Kunstwerken machen?

Fotos von Kunstwerken werden tagtäglich tausendfach gemacht. Viele machen sich darüber gar keine Gedanken und ahnen nicht, dass das rechtlich ein Problem sein könnte. Früher, in […]

Erfahren Sie mehr
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, Fotos, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten

Für Urheberrechtsverletzung haftet der Webdesigner

Für die Erstellung einer Werbebroschüre, des Internetauftritts oder sonstiger Werbemittel beauftragen viele Unternehmen Webdesigner oder Graphiker. Häufig übersehen Auftraggeber dabei aber häufig, dass sie für Rechtsverletzungen, […]

Erfahren Sie mehr
Urheberrechtsverletzung, Fotos, Exklusivrechte, Panoramafreiheit, Fotos, DSGVO, Eventfotos, personenbezogene Daten

EM: Fotos von Fans erlaubt?

Immer wieder kommt es zu der Frage, ob Besucher, Gäste oder Teilnehmer fotografiert werden dürfen. Grundsätzlich muss der Fotografierte um Erlaubnis gefragt werden. Mit Blick auf […]

Erfahren Sie mehr
Datenschutz

Anspruch auf Urhebernennung auch bei bestellten Werbefotos

Der Urheber hat einen gesetzlichen Anspruch im Zusammenhang mit seinem Werk benannt zu werden. Bei Bildern bedeutet das, dass grundsätzlich der Fotograf einen Anspruch darauf hat, […]

Erfahren Sie mehr

Die Panoramafreiheit bleibt

Kurzes Update zu unserem Beitrag vom 29.07.2015 (den Sie hier finden): Die Panoramafreiheit bleibt. Das EU-Parlament hat den Plan des Rechtsausschusses des EU-Parlaments, die Panoramafreiheit europaweit […]

Erfahren Sie mehr
Datenschutz

Änderungen beim Recht von Bildaufnahmen

Der Gesetzgeber plant Änderungen der Strafbarkeit bei Handlungen gegen die sexuelle Selbstbestimmung, die ggf. auch Auswirkungen auf die die eine oder andere Veranstaltung(sart) haben können. Dies […]

Erfahren Sie mehr
Datenschutz

Unberechtigte Nutzung von Bildern

Die Nutzung von Bildern, die man nicht selbst gemacht hat, ohne vorherige Zustimmung des Fotografen (Urhebers) – und ggf. ohne Zustimmung der erkennbar abgebildeten Person(en) – […]

Erfahren Sie mehr

Fotos vom Ex – Anspruch auf Löschung intimer Bilder nach Beziehungsende

In einer Beziehung ist alles harmonisch. Jedenfalls sollte es so sein. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Sicher ist aber eins: Nach Ende einer Beziehung gibt […]

Erfahren Sie mehr

Fotos von der Feier

Das Fotografieren auf Veranstaltungen birgt ein nicht unerhebliches Risiko in sich: Möglicherweise ist der Fotografierte nicht einverstanden, dass er gar nicht fotografiert werden möchte und will […]

Erfahren Sie mehr

Recht am eigenen Bild: Verbreitung verfremdeter Porträts unzulässig

Ein prominenter Sportler muss es nicht hinnehmen, dass verfremdete Porträts von ihm ohne seine Einwilligung verbreitet werden. Das hat der 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf entschieden. […]

Erfahren Sie mehr

Fotoklau kann teuer werden

Die Nutzung fremder Werke ist eine Rechtsverletzung: Wer fremde Fotos oder Texte verwendet, muss grundsätzlich den Urheber fragen und ggf. eine Lizenzgebühr an ihn zahlen. Hiervon […]

Erfahren Sie mehr

Abmahnung erhalten – Was ist zu tun?

Wer eine Abmahnung erhält, schimpft auch erst einmal kräftig über den Abmahner. Was fällt dem denn ein? Die Abmahnung ist aber ein Instrument, dass der Gesetzgeber […]

Erfahren Sie mehr

USA: Kameras scannen Besucher

In den USA werden derzeit in mehreren Diskotheken und Clubs Kameras installiert, die Gesichtszüge der Besucher automatisch auswerten und dem Betreiber damit Informationen über Geschlecht, Alter, […]

Erfahren Sie mehr

Bimmel-Bingo vor dem Bundesverwaltungsgericht

Am gestrigen Mittwoch hat das Bundesverwaltungsgericht in einem Prozess zwischen der Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) und dem TV-Sender Pro Sieben entschieden. Hintergrund des Rechtsstreits waren Beiträge aus […]

Erfahren Sie mehr

SEK-Beamte dürfen fotografiert werden

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die Polizei nicht grundsätzlich verbieten kann, dass die Presse Fotos von einem Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos macht. Hintergrund war die Frage, ob […]

Erfahren Sie mehr

Landgericht Berlin entscheidet über Facebook-AGB

Das Landgericht Berlin hat einer Klage der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) stattgegeben. Der Gegner: Facebook. Die Berliner Richter haben so manche Facebook-AGB für unwirksam erklärt. Dies betrifft […]

Erfahren Sie mehr

6.000 Euro Streitwert bei Unterlassungsanspruch wegen Bildrechtsverletzung

Das Kammergericht Berlin hat in einem urteil vom 30.12.2010 (Aktenzeichen 24 W 100/10) entschieden, dass der Streitwert, das ist der Wert nach dem in einem Verfahren […]

Erfahren Sie mehr

Die Rechte der abgebildeten Person

Das Oberlandesgericht Hamburg hatte jüngst die Frage zu entscheiden gehabt, wann ein fotografierter Prominenter konkludent in die Bildveröffentlichung einwilligt. Grundsätzlich ist für die Veröffentlichung eines Bildes, […]

Erfahren Sie mehr