Fallbeispiele zum Thema Private Email- & Internetnutzung am Arbeitsplatz

Privatnutzung von Email und Internet am Arbeitsplatz. Viele – vor allem Arbeitnehmer – sehen dies als selbstverständlich an. Ist man doch ohnehin den ganzen Tag an seinem Schreibtisch, kann man doch nebenher die privaten Emails abrufen und im Internet den nächsten Ausflug am Wochenende planen. Auch viele Arbeitgeber sehen dies wohl eher als Mitarbeitermotivation, denn als Problem. In den meisten Unternehmen wir die Privatnutzung zwar nicht ausdrücklich erlaubt, aber doch zumindest auch nicht verboten. Im Regelfall wird sie geduldet. Die von Rechtsanwalt Schutt beleuchteten Fallbeispiele sind dieses Mal bewusst zur Verdeutlichung der grundsätzlichen Problematik ausgedacht und nicht an reale Urteile angelehnt.