Terrorabwehr-Maßnahmen: Keine Genehmigung bei Sicherheitsbedenken