Flugshows: Höhere Verantwortung beim Veranstalter

Eine Konsequenz aus schweren Unfällen bei Flugshows (z.B. 2008 in Eisenach und 2012 in Gera) ist nun eine deutlich strengere Auflage an die Veranstalter. Beruhend auf § 24 Luftverkehrsgesetz wurden die „Gemeinsame Grundsätze des Bundes und der Länder zur Genehmigung von öffentlichen Veranstaltungen nach § 24 Luftverkehrsgesetz“ (hier) deutlich verschärft.

Welche Änderungen es gibt, können Sie hier auf unserem Blog nachlesen.

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • Sicherheit: © Robert Kneschke - Fotolia.com