Bei einem Fußballspiel in einem Stadion handelt es sich um eine „Veranstaltung unter freiem Himmel“ gemäß § 17a Versammlungsgesetz und § 27 Absatz 2 Versammlungsgesetz. Das ist die „Waffe“ gegen Fangewalt, da diese beiden Vorschriften u.a. das Mitsichführen  von Schutzwaffen oder die Vermummung verbieten und unter Strafe stellen.

Was bei einem Open Air-Festival problemlos ist (wobei es hier selten den Fall des Mitsichführens von Schutzwaffen gibt im Vergleich zum Fußball), ist beim Fußballspiel schon nicht mehr ganz so einfach.

Diesen Beitrag, und auch viele mehr, können Sie auf unserem Blog nachlesen.

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • Stadion: © efks - Fotolia.com