Keine ANÜ innerhalb eines Gemeinschaftsbetriebs

Überrascht immer noch den ein oder anderen: Die Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) kommt auch bei Veranstaltungen oft vor.

Vom reinen Werk- bzw. Dienstvertrag ist sie abzugrenzen aber auch von der gemeinschaftlichen „Nutzung“ von Arbeitnehmern in mehreren Betrieben, die gemeinschaftlich zusammengehören.

Unseren vollständigen Beitrag können Sie auf unserem Blog nachlesen.

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • Waiter carrying plates with meat dish on some festive event: © davit85 - Fotolia.com