Erhöhte Sorgfaltsanforderungen für Veranstalter

Kinder bedürfen eines besonderen Schutzes; nicht umsonst gibt es zahlreiche Regelungen, die Kinder und Jugendliche schützen sollen vor ihrer Unbedarftheit und fehlenden Erfahrung. Auf Veranstaltungen gibt es dementsprechend erhöhte Sorgfaltsanforderungen für den Veranstalter.

In einem vom Landgericht Coburg entschiedenen Fall lief ein 3-jähriges Mädchen an einem Badesee über eine Metallrampe auf die Toilette – und verbrannte sich ihre Füße dabei, weil die Metallrampe im Außenbereich in der Sonne lag.

Die Eltern forderten nun von der Gemeinde Schadenersatz und Schmerzensgeld, da sie ihre Verkehrssicherungspflicht verletzt habe.

Lesen Sie dazu unseren Beitrag auf unserem Blog.

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • Sicherheit: © Robert Kneschke - Fotolia.com