Vortrag von RA Timo Schutt am 19. Oktober auf der ITSA 2016 Nürnberg

Mobile Security, Cloud Security, Acess Management und Bring your own Device sind nur einige der Top-Themen, die die Verantwortlichen für IT Security bewegen. Wer die IT Infrastruktur seines Unternehmens zukunftssicher gestalten will, für den ist die it-sa in Nürnberg ein Pflichttermin.  Vom 18. – 20. Oktober 2016 dreht sich auf der Messe alles um die IT Sicherheit.

Rund 390 Anbieter aus dem In- und Ausland stellen sich gemeinsam mit interessierten Fachbesucher der Herausforderung, die unterschiedlichsten Gefahren abzuwehren, um eines der wichtigsten Güter der Gegenwart zu schützen – unsere Daten.

Konkrete IT-Sicherheitsfragen stellen sich auch aus der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Unser Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Timo Schutt informiert am Mittwoch, den 19. Oktober in zwei Vortragsslots im Auditorium was man dazu wissen sollte.

Vortragszeiten:

12.30-12.45 Uhr

15.00-15.30 Uhr              

Vortragsthema:

„Meldepflichten bei Datenpannen heute und nach der DSGVO“

Zu den Vortragsinhalten

 

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • it-sa_2016_Logo_farbig_positiv_CMYK: © MesseNürnberg