Expertenvortrag von Thomas Waetke: Aktuelle Ereignisse auf der BUGA 2015 Havelregion werfen Fragen rund um die Veranstaltungssicherheit bei Open-Air-Veranstaltungen neu auf. Die Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft (DBG) bietet deshalb am 26. November 2015 ein Tagesseminar mit Berichten von Experten und Praktikern aus der Branche an.

Rechtsanwalt Thomas Waetke ist ausgewiesener Experte im Veranstaltungsrecht. Er wird in einem Expertenvortrag auf dem Praxisforum der DBG über das Thema „Von der Genehmigungsfähigkeit über Haftungsrisiken bis zum Schadensausgleich“ referieren.

Für Interessierte finden Sie weitere Informationen im Programmflyer.

Urheberangabe für das Foto für diesen Beitrag:

  • Thomas Waetke Rechtsanwalt: © Sebastian Heck